Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Datenschutz & Impressum.

Der perfekte Wanderurlaub in Saalbach

Saftig grüne Wiesen, glasklare Gebirgsbäche und viel frische Luft

400 km Wanderwege schlängeln sich durch das beliebte Glemmtal und machen den Wanderurlaub in Saalbach unvergesslich. Vorbei an glasklaren Bergseen und -bächen, über Stock und Stein auf die höchsten Gipfel – in Saalbach Hinterglemm findet jeder seine persönliche Lieblingsroute.

 

„Des Wandern Lust ist, dass man die Zwecklosigkeit genießt. Genüge im eigenen Selbst zu finden, das ist des Wanderns höchste Stufe“,


Spannende Themenwege im Wandergebiet Saalbach Hinterglemm

Liebevoll angelegt und sehr beliebt bei Groß und Klein sind die in der Region angelegten Wanderwege in Saalbach. Es gibt viel zu entdecken, zu erleben und zu staunen – sehen Sie selbst!

  • Montelinos Erlebnisweg – speziell für Familien und nur einen Katzensprung (und eine Liftfahrt) vom Hotel Astrid entfernt (im Sommer 2018 nur begrenzt begehbar)
  • Heilkräuterweg in Hinterglemm am Reiterkogel – nomen est omen
  • Wanderlehrpfad im Talschluss von Hinterglemm
  • Seven Summits – eine sehr anspruchsvolle Weitwanderung
  • Heimatrundweg am Zwölferkogel – Wissenswertes aus der Geschichte und über die Region
  • und viele weitere

 


Wanderungen in Saalbach

Einsame Waldpfade, eindrucksvolle Gradwanderungen, gemütliche Forststraßen und steinige Überquerungen – die Möglichkeiten für Wanderungen bzw. Touren sind im Glemmtal schier unendlich. Welche Wanderung in Saalbach Hinterglemm darf es für Sie heute sein? Wir hätten ein paar durchaus herausfordernde Vorschläge für Sie gesammelt:

  • Saalachtaler Höhenweg: Sie mögen es beim Wandern etwas schweißtreibender? 17 km hoch über dem Saalachtal zwischen Saalbach und Viehhofen führen durch Wälder und über Bergrücken.
  • Talschluss-Höhenweg: Die langgezogene Steigung von Lengau in den Talschluss ist nicht ohne, ein kleiner Stopp bei den bewirtschafteten Almen Pflicht. Retour führt der Rundweg über angenehm abfallendes Gelände.
  • Gamshag: Lindlingalm, Teufelswasser, Schusterscharte und Hochtor sind nur einige der Stationen auf dem Weg zum Gamshag. Rechnen Sie mit ungefähr sieben Stunden für diese durchaus anspruchsvolle Tour mitten durch das Home of Lässig.
  • Home of Lässig Walk: Diese Ganztagestour darf im Wanderurlaub in Saalbach nicht fehlen. Wir empfehlen eine Rast beim Teufelssprung nach vier Stunden Gehzeit, und das ist bloß die Hälfte dieser packenden Tour!
  • Manlitzkogel: Eine der schönsten Pinzgauer Wander-Möglichkeiten weiß erfahrene Wanderer zu begeistern. Die Anstiege auf die Hohe Penhab und den Manlitzkogel sind steil, die Gratwanderungen eine Herausforderung, und doch legt diese Route traumhafte Aussichten am laufenden Band frei.

Zwischen Wanderung, Spaziergang, Trail und XXL-Tour ist im Home of Lässig für jeden Geschmack etwas dabei. Werfen Sie einen Blick auf die interaktive Wanderkarte für noch mehr Inspiration: www.saalbach.com.


Sommerbahnen und Hütten

Es gibt sechs Bergbahnen, die im Sommer in Betrieb sind. Eine davon, die Kohlmaisbahn, befindet sich nur wenige Meter neben dem Hotel Astrid. Außerdem sorgen

  • der Schattberg X-Press in Saalbach und
  • der 12er KOGEL
  • der Schattberg Sprinter
  • die Westgipfelbahn sowie
  • die Reiterkogelbahn in Hinterglemm für den komfortablen Aufstieg.
 

Mit der JOKER CARD, welche Sie bei der Buchung im Hotel Astrid bereits inkludiert haben, können Sie die Lifte kostenlos nutzen.

 

Außerdem sorgen 40 Hütten in Saalbach Hinterglemm mit großen Sonnenterrassen, gemütlichen Stuben und kulinarischen Highlights für unvergessliche Bergerlebnisse im Wanderurlaub in Saalbach.

 

Wenn auch Sie einen Wanderurlaub in Saalbach auf keinen Fall missen möchten, dann schicken Sie uns doch gleich heute eine unverbindliche Anfrage!